Berlin: Themenabend Mai 2011

Von Alphabet bis ZauberwortVon der Kunst, auf Bücher und Bilder neugierig zu machen, erzählen Sabine Mähne und Claudia Rouvel von LesArt, dem Berliner Zentrum für Kinder und Jugendliteratur. LesArt entwickelt seit 17 Jahren Modelle literarisch- ästhetischer Bildung. Dazu wird z. B. erkundet, welche Kinderspiele zwischen Buchdeckeln stecken oder wonach Geschichten riechen oder schmecken. Sicher ist: »Erlesene« Dinge bauen Brücken zwischen Realität und Literatur, zwischen Kindern, Jugendlichen und Büchern.Moderation: Corina Schukraft-Wadle und Susanne Klar


Mittwoch, 11. Mai 2011, 19.30 Uhr
LesArt, Weinmeisterstr. 5, 10178 Berlin.
Anmeldungen bitte bis 09.05 per Mail an Corina Schukraft-Wadle.
Eine Karte mit der Veranstaltungsadresse finden Sie hier http://maps.google.de.

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
BücherFrauen-Literaturpreis
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/RHEIN-MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... überregional
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Design your life
Digitale Meetings und Workshops
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen