Podiumsdiskussion: Wir machen Bücher!

Neun Expertinnen aus der Buchbranche stellen den Entstehungsweg eines Buches vor: von der Idee bis zum fertigen Buch im Handel. Zur öffentlichen Podiumsdiskussion „Wir machen Bücher! Einblicke in eine Branche im Wandel“ laden die BücherFrauen Hamburg e.V. am Montag, den 7. November 2011, 20 Uhr, ins Literaturhaus am Schwanenwik ein.

Wie entsteht ein Buch? Wie entsteht ein guter Text, wie wird er ansprechend verpackt und wie gelangt das Buch (oder E-Book) schließlich zu den Lesern? Diese Fragen beantworten neun Expertinnen aus verschiedenen Buchberufen auf der Podiumsdiskussion „Wir machen Bücher! Einblicke in eine Branche im Wandel“.

In drei Gesprächsrunden von jeweils einer halben Stunde erzählen die Expertinnen von ihrer Arbeit am Buch: Wie trennt die Lektorin Spreu von Weizen? Sind Verlagsvertreterinnen so mächtig, wie man hört? Welche Trends beeinflussen die Umschlaggestaltung? Wie gelingt es einer Buchhändlerin, ihr Publikum zu binden? Wie schätzt eine Verlagsberaterin für E-Books die Perspektiven für ihr Medium ein?

Eine Branche im Wandel

Die Expertinnen werden nach ihrer Einschätzung gefragt: Wie gerüstet ist die Branche für den Einzug der digitalen Medien?

In Runde eins diskutieren auf dem Podium eine Autorin, eine Agentin und eine Lektorin. In der zweiten Runde kommen eine Herstellerin, eine Umschlaggestalterin und eine Verlagsberaterin für E-Books ins Gespräch, und schließlich diskutieren eine Verlagsvertreterin, eine Buchhändlerin und eine Social-Media-Managerin.

Im Anschluss an jede Runde besteht für das Publikum die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Eintritt: 8 € (für BücherFrauen 5 €)

Anmeldung per Mail an: se(at)sabineeichhorst.de

 

„Wir machen Bücher! Einblicke in eine Branche im Wandel“
am Montag, 7. November 2011, 20 Uhr
im Literaturhaus Hamburg, Schwanenwik 38, 22087 Hamburg

 

Die Teilnehmerinnen der Podiumsrunden:

Von der Idee zum Text:
Sabine Eichhorst (Autorin)
Heike Wilhelmi/medienagentur wilhelmi (Literaturagentin)
Kathrin Blum/Wunderlich (Programmleiterin)

Das Buch nimmt Gestalt an:
Rafaela Nimmesgern/Satz•Zeichen•Buch (Herstellerin)
Kerstin Schürmann/formlabor (Umschlaggestalterin)
Ute Nöth/books+ (Projektmanagerin enhanced E-Books)

Stationärer Handel vs. Online-Vermarktung?
Judith Heckel/indiebook (Verlagsvertreterin)
Gerlinde Schneider/Buchladen in der Osterstraße (Buchhändlerin)
Jennifer Jones/Rowohlt (Social-Media-Managerin)

Moderation: Constanze Rheinholz/Texte mit Schliff (Journalistin)

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
BücherFrauen-Literaturpreis
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/RHEIN-MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... überregional
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Design your life
Digitale Meetings und Workshops
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen