Berlin: Jahresprogramm 2012

Das komplette Jahresprogramm 2012 als Download (PDF).

Alle Veranstaltungen finden – falls nicht anders angegeben – im Literaturhaus in der Fasanenstraße 23 statt. Beginn ist 20 Uhr (Einlass um 19.30 Uhr). Nichtmitglieder zahlen einen Kostenbeitrag von 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro. Wenn nicht als öffentliche Veranstaltung gekennzeichnet, richten sich die Abende an Frauen.

 

Mittwoch, 11. Januar 2012, 16 Uhr
Wer hört, liest besser – Exkursion zum Deutschlandradio Kultur (keine Anmeldung mehr möglich)
Sachlich, kritisch und unterhaltsam informiert Deutschlandradio Kultur mit Autorengesprächen, Kritikerrunden, Features und Rezensionen täglich über die Neuigkeiten aus der Welt der Bücher. Auf einer Führung können die BücherFrauen das Funkhaus am Hans-Rosenthal-Platz kennen lernen. Danach gibt es die Möglichkeit, mit einer Literaturredakteurin ins Gespräch zu kommen.
Moderation: Cornelia Saxe


Mittwoch, 8. Februar 2012
»Das blaue Sofa« – Das berühmteste literarische Sitzmöbel
Wer hier sitzt hat es geschafft. Seit elf Jahren stellen die Partner des Blauen Sofas, der Club Bertelsmann, Deutschlandradio Kultur und das ZDF, die jeweils wichtigsten AutorInnen der Buchmessen vor: über 60 in Leipzig und ca. 70 in Frankfurt. Auch zwischen den beiden Buchmessen haben Autorengespräche vom Blauen Sofa einen festen Platz im Literatur-Programm von Deutschlandradio Kultur. Im September 2005 feierten die Partner des Blauen Sofas Premiere in Berlin, seit 2008 gastiert es regelmäßig bei den Salzburger Festspielen. Und was plant das Blaue Sofa in diesem Jahr? Christiane Munsberg, Initiatorin von »Das blaue Sofa« gibt Auskunft im Gespräch mit Yvonne de Andrés.


Mittwoch, 18. April 2012
Global international – Blogs im Blick
Ein Gespräch über Beruf(ung) und Passion im Blog mit der Übersetzerin Katy Derbyshire, die der englischsprachigen Welt auf ›love german books‹ über den deutschen Literaturbetrieb erzählt, und mit Rery Maldonaldo und Nikola Richter, die für ›Los Superdemocraticos‹ lateinamerikanische und deutsche AutorInnen über ausgewählte Themen schreiben lassen.
Moderation: Ina Pfitzner


Mittwoch, 9. Mai 2012
Die neue Lust am Comic
Unter dem Label »Graphic Novel« sind Comics inzwischen auch für Erwachsene salonfähig geworden. Dabei sind es zunehmend Frauen, die in den letzten Jahren die eher männlich dominierte Szene aufmischen. Ulli Lust hat mit ihrem 2009 erschienenen Band »Heute ist der letzte Tag vom Rest deines Lebens« Furore gemacht. Wir sprechen mit ihr über das Entstehen von Panels und Sprechblasen, die Besonderheiten des Comicmarktes und ihren digitalen Verlag ›electrocomics‹.
Moderation: Carola Köhler und Katja Marczinske

 

Samstag, 9. Juni 2012, Sommerplaisir
Leipzig – Stadt der Bücher
Krieg, Teilung und Wiedervereinigung haben die Buchstadt Leipzig immer wieder gezwungen, sich neu zu erfinden. Auf unserem Ausflug wollen wir sehen, was Leipzig heute jenseits der Buchmesse zur Bücherstadt macht. Wir sind zu Gast bei der Frauenbibliothek MONAliesA und treffen auf Frauen, die uns über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Buches in Leipzig erzählen werden.
Organisation: Valeska Henze und Ina Pfitzner


Mittwoch, 13. Juni 2012
Rohnstock Biografien, Schönhauser Allee 12
Geschichten, die das Leben schreibt
Seit fast fünfzehn Jahren sorgt die Firma Rohnstock Biografien dafür, dass an der firmeneigenen Akademie ausgebildete AutobiografikerInnen Lebens- und Unternehmensgeschichten aufschreiben. Darüber und über die daraus entstandenen Bücher sprechen wir mit der Firmengründerin Katrin Rohnstock, die uns außerdem einen Einblick in ihr Unternehmen gewähren wird.
Moderation: Carola Köhler und Valeska Henze


Mittwoch, 5. 9. 2012, 19.30 Uhr
die taz – politisches Leben und politische Literatur
(Rudi-Dutschke-Strasse 23, Anmeldung erforderlich)
Die unabhängige, genossenschaftlich getragene Tageszeitung taz öffnet ihre Verlagsräume in der Rudi-Dutschke-Strasse: Einer Führung durchs Verlagshaus folgt eine Diskussionsrunde mit Redakteurinnen der taz (Chefredakteurin Ines Pohl ist ebenfalls angefragt) und uns Berliner BücherFrauen über branchenrelevante und genderspezifische Entwicklungen in Literaturbetrieb und Verlagsbranche. Anschließend haben wir Gelegenheit – bei taz-eigenem Ökowein und kleinen Köstlichkeiten – miteinander ins persönliche Gespräch zu kommen.
Organisation: Susanne Klar


Mittwoch, 12. September 2012
»Fünf Bücher sollt ihr sein...«
Die Neugründung ›edition fünf‹ der BücherFrauen Karen Nölle, Christine Gräbe und Silke Weniger bereichert die Landschaft der Kleinverlage. Jedes Jahr im Herbst schnüren die drei ein Paket mit fünf Büchern bekannter und weniger bekannter Autorinnen, deren Bücher zu schnell vom Markt verschwunden sind. Silke Weniger wird uns davon erzählen, woher sie die Zuversicht nimmt, in schwierigen Zeiten ein solches Projekt zu initiieren, wie die Idee dazu entstanden ist und wie die Resonanz ist.
Moderation: Christiana Puschak und Carola Köhler


Mittwoch, 14. November 2012
Berufsbild Agentin – Von der AutorInnenbetreuung bis zur Vermittlung von Übersetzungsrechten
Was macht eigentlich eine Literaturagentur? Die Agentinnen Susan Bindermann (Agentur Literatur Hebel & Bindermann), Julia Eichhorn (Agentur Graf), Katrin Kroll und Swantje Steinbrink erzählen von ihrer Arbeit mit deutschen Belletristik- und Sachbuch-AutorInnen und der Vermittlung fremdsprachiger Literatur.
Organisation: Stefanie Lemke, Moderation: Anika Lüders


Mittwoch, 12. Dezember 2012
Weihnachtsessen


... und jeden Monat: Der Berliner BücherFrauen Salon − ein Abend zum Netzwerken. Ort und Termine werden noch bekannt gegeben.

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
BücherFrauen-Literaturpreis
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/RHEIN-MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... überregional
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Design your life
Digitale Meetings und Workshops
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen