Sommerausflug nach Esslingen

Der Sommerausflug 2012 der Stuttgarter BücherFrauen führt an einen ganz besonderen Ort. Die Steindruckerei Ulrich in Esslingen ist einzigartig in Süddeutschland und Hans Ulrich heute der einzige praktizierende Steindruckermeister hierzulande.

Erfunden wurde der Steindruck, auch Lithographie genannt, 1798 von Alois Senefelder. Er revolutionierte damit die Kunst, Bilder zu vervielfältigen, denn zum ersten Mal konnte man mit dieser neuen Technik farbig drucken und das verhältnismäßig günstig und in großer Zahl. Wir können uns heute im Zeitalter von Bilderfluten nicht mehr vorstellen, was es damals für die Menschen bedeutet hat.

Auch in der Kunst wurde die Lithographie ein wichtiges neues Ausdrucksmittel. Im 20. Jahrhundert arbeiteten z.B. Edvard Munch, Emil Nolde, Pablo Picasso, Marc Chagall mit der Lithographie.
Heute hat der Steindruck seine Bedeutung verloren. Damit die Technik aber nicht ganz in Vergessenheit gerät, gibt es die Edition Ulrich in Esslingen. Hans Ulrich druckt dekorative Graphik von historischen Druckformen (Lithographiesteinen). Er verfertigt Drucke für Künstler, die noch mit Steindruck arbeiten, und er stellt diese Technik Besuchergruppen Schritt für Schritt an einem praktischen Beispiel vor.
Dazu gleicht seine Werkstatt einem Museum, in dem 100 Jahre Kulturgeschichte in Form von alten Drucksteinen versammelt sind.

Treffpunkt und Anreise:
Sonntag, 19. August 2012, 13:00 Uhr
Treffpunkt Hauptbahnhof Stuttgart vor dem DB Reisezentrum / Schalterhalle

Regionalbahn ab Stuttgart
13:22 Uhr
13:32 Uhr - Ankunft in Esslingen

Die Esslinger BücherFrauen treffen wir dort vor dem Bahnhof.

Programm:
Stadtrundgang
15:00 Uhr Vorführung in der Steindruckerei Ulrich
www.edition-ulrich.de

Mit anschließender Einkehr
ins Café Emil
Rathausplatz 11
73728 Esslingen
www.baerenstube-esslingen.de

Organisation und Koordination: Barbara Scholz

Anmeldung ist erforderlich!

Anmeldung bis Donnerstag, 16.08. an stuttgart(at)buecherfrauen.de
(Bitte dazu schreiben, ob ihr zum Treffpunkt Stuttgart oder Esslingen kommt)
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Frauen beschränkt.
Teilnahme-Gebühr für Nicht-BücherFrauen: 4 €.
BücherFrauen zahlen lediglich die Anreise selbst.

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
BücherFrauen-Literaturpreis
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen