Seminarankündigung "Verhandlungen souverän führen"

mit Heike Wilhelmi, Sachbuchagentin.

Vorschüsse, Rabatte, Seitenhonorare, Termine, Provisionen – Frauen sind mit den Resultaten ihrer Verhandlungen häufig unzufrieden. Eigene Interessen gegenüber Dienstleistern und Lieferanten, Auftraggeberinnen oder Vorgesetzten durchzusetzen fällt ihnen oft schwer.



Dabei basiert eine gute, langfristige Zusammenarbeit auf einem Verhandlungsergebnis, mit dem beide Parteien zufrieden sind. Erreichen kann das jede – wenn sie selbstbewusst auftritt, Haltung zeigt und auf die Körpersprache achtet, eine ordentliche Portion Strategie und Taktik mitbringt, und nicht zuletzt weiß, was in einer Branche üblich und möglich ist.



Das Seminar zeigt, wie vielfältig die Ebenen sind, auf denen sich der "Tanz" der Verhandlungspartner abspielt, und dass das Ganze gerne auch ein bisschen vergnüglich sein darf. Es macht Kommunikationsprozesse transparent und vermittelt Grundlagen für eine optimale Vorbereitung auf Verhandlungsgespräche.

Dabei stehen Beispiele und Erfahrungen aus dem Berufsalltag im Mittelpunkt, die die Seminarteilnehmerinnen selbst einbringen. Rollenspiele und Körperübungen für Konzentration und Standfestigkeit unterstützen den Lernprozess. 



Heike Wilhelmi, Jg. 1961 und BücherFrau der (fast) ersten Stunde, ist nach zwölf angestellten Jahren als Lektorin und Programmleiterin seit 1999 selbständige Literaturagentin/ Schwerpunkt Sachbuch in Hamburg.

Als Dozentin ist sie u.a. an der Hamburger Akademie für Publizistik, für den Übersetzerverband (VdÜ) und den VfLL tätig.

Ihr Seminar fand bereits mehrfach im Rahmen der BücherFrauen-Akademie statt.

Rückmeldungen von Teilnehmerinnen:

  • „Das Seminar hat mir die Angst vor unangenehmen Gesprächen
    genommen.“
  •  „Die Feedbackrunden waren sehr hilfreich.“ 
  • „Sehr angenehme Atmosphäre, unbefangenes Fragen, Ausprobieren.“
  • „Deine klare und souveräne Art als Referentin hat mir sehr gut gefallen!“
  • „Ich bin wirklich gestärkt in den Arbeitsalltag zurückgekehrt!“
  • "Das Seminar-Skript ist „übersichtlich, gut strukturiert, das Wesentliche auf den Punkt gebracht – wirklich klasse!“

Termin: 
Freitag, 16. November 2012, 17:00 bis 20:00 Uhr und 
Samstag, 17. November 2012, 10:00 bis 18:00 Uhr

Anmeldeschluss: 1. November 2012

Ort: GUNZ (Göttinger Umwelt- und Naturschutzzentrum) , Geiststraße 2, 37073 Göttingen, in unmittelbarer Bahnhofsnähe

Kosten:  80-90 Euro für Bücherfrauen (je nach Teilnehmerinnenzahl), 120 Euro für Nichtmitglieder

Teilnehmerinnenzahl: 8-16

Anmeldung: Antje.Althans(at)web.de

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen