Unsere Veranstaltungen auf der Leipziger Buchmesse

Vom 14.-17. März dreht sich in Leipzig wieder alles ums Buch. Aber auch digitale Medien sind nicht mehr wegzudenken. Am Karrieretag diskutieren wir über eine der neuen Herausforderung dieser Entwicklung: "Mein Buch, mein Text, mein Wissen? Urheberrecht und geistiges Eigentum im Zeitalter von Internet, Filesharing und Kultur des Zugangs". Besuchen können Sie uns während der Messetage an unserem Stand mit dem VfLL, 5 D 309.

Unsere Veranstaltungen im Überblick:

BücherFrauen-Sprechstunden beim Sortimenter-Ausschuss des Börsenvereins

Vernetzung ist ein wichtiger Bestandteil der beruflichen Karriere. Kontakte schaffen, Jobs und Aufträge vermitteln, Informationen und Erfahrungen austauschen, frauenspezifische Interessen in der Buchbranche vertreten – das »Klüngeln« gehört bei den BücherFrauen zum guten Ton.

Die BücherFrauen Valeska Henze und Dr. Susanne Krones geben Auskunft über ihr Netzwerk und seine besonderen Angebote, wie die Mentoringprogramme und Weiterbildungsangebote der BücherFrauen-Akademie.

Do 11-12 Uhr mit Valeska Henze
Fr 12-13 Uhr mit Susanne Krones
jeweils am Stand des Sortimenter-Ausschusses Halle 5, D 500


Podiumsdiskussion zum Jahresthema "Urheberrecht"

Der Prozess der Digitalisierung und die viel genutzten sozialen Medien befeuern eine Kultur des Teilens von Inhalten und Wissen. Gleichzeitig wandeln sich im Zeitalter von E-Book und Self-Publishing die Verwertermodelle in der Buch- und Verlagsbranche. Welche Rolle spielt dabei das historisch gewachsene Urheberrecht? Schützt es die Urheber oder verwaltet es lediglich die Interessen der „Urheberrechthaber“ (Passig/Lobo)? Welche Interessen haben Urheberinnen, Verwerter, Nutzerinnen und Benutzer? Und existiert ein Spannungsfeld zwischen der Idee des geistigen Eigentums und dem möglichst freien Zugang zu Informationen, z. B. in Bibliotheken und Wissensportalen?

Über diese Fragen diskutieren unter dem Titel "Mein Buch, mein Text, mein Wissen? Urheberrecht und geistiges Eigentum im Zeitalter von Internet, Filesharing und Kultur des Zugangs"Prof. Dr. Gabriele Beger, Direktorin der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, Isabell Serauky, Anwältin für Medien- und Urheberrecht, Berlin, und Valie Djordjevic, Redakteurin bei iRights.info, einem Webportal zum Thema Urheberrecht in der digitalen Welt, Berlin.

Moderation: Katharina Gerhardt, freie Lektorin, Dozentin und BücherFrau, Hamburg

Die Podiumsdiskussion findet statt im Rahmen des Karrieretags Buch und Medien (http://www.leipziger-buchmesse.de/karrieretag/) am Freitag, den 15. März 2013, um 16.30 Uhr, im CCL, Mehrzweckfläche 3, Fachforum 3 als Auftakt zu unserem Jahresthema Geistiges Eigentum und Urheberrecht im Internetzeitalter.

 

Buchmesserundgang: "Frauen gehen in Führung: Branchennachwuchs trifft Führungsfrauen"

Wieder einmal hat der Branchennachwuchs die Möglichkeit, mit BücherFrau Jana Stahl die Leipziger Messehallen zu durchstreifen und Führungsfrauen aus allen Bereichen der Buchbranche kennen zu lernen. Anmeldung bitte bei unserem Kooperationspartner, der studentischen Initiative Verlage der Zukunft.
Los geht's am Freitag, 15. März, um 10 Uhr am Stand des Hinstorff Verlages, Halle 3.0, D 104.



Weitere Veranstaltungen mit BücherFrauen:

Überleben mit dem Buchgeschäft – Perspektiven der Arbeit im stationären Buchhandel

Vortrag von Dr. Eva Douma
Fachforum, Halle 5 C 600, 14. März 2013, 13 Uhr


Rechtliche Fallen bei der PR von Buchverlagen: Aktuelles zur Verwendung von Zitaten, Pressespiegeln und Medienveröffentlichungen

Vortrag mit  BücherFrau und PR-Fachfrau Tatjana Kirchner (Kirchner Kommunikation) und Rechtsanwältin Claudia Gips (Rechtsanwälte Unverzagt von Have)

am Donnerstag, 14. März 2013, 16:30 – 17:30 Uhr, CCL Mehrzweckfläche 4, Fachforum 4 




Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen