Berlin: „Fünf Bücher sollt ihr sein ...“ Der Verlag edition fünf im Gespräch

 Die Verlegerin Silke Weniger mit den Berliner Städtesprecherinnen Stefanie Lemke und Carola Köhler

Die Verlegerin Silke Weniger und Herausgeberin Karen Nölle lernten sich vor vielen Jahren bei den BücherFrauen kennen. Aus ihrer Freundschaft erwuchs 2010 die edition fünf – ein besonderer Verlag mit erlesenen Titeln. In edler Ausstattung bereichern in jedem Herbst fünf „Lieblingsbücher“ des Verlagsteams den Buchmarkt. Im Interview bezeichnete Moderatorin Carola Köhler die Verlagsfrauen als „Archäologinnen, die nach Büchern graben“: Sie suchen nach Büchern von Schriftstellerinnen aus aller Welt, die in der Versenkung verschwunden sind, und die sie sich wieder lieferbar wünschen. Jedes Jahr erscheint zusätzlich eine Originalausgabe.

Bunt setzt sich das Programm aus Schmökern, Klassikern, autobiografischen Erinnerungen und Büchern über das Schreiben zusammen. Doch lohnt es sich, in der auf den ersten Blick willkürlichen Sammlung nach Verbindungen zu suchen. „Die Bücher sprechen miteinander“, wie uns Silke Weniger im Gespräch verrät, „in unterschiedlichen Tonlagen“.  Die Titel sind nummeriert, stehen jedes Jahr unter einem anderen Motto und sollen zu einer ausgeklügelten „Bibliothek der Autorinnen“ heranwachsen.

 Mit Silke Wenigerim Gespräch - die Berliner BücherFrauen.


Für den Vertrieb ist die Edition Nautilus verantwortlich, mit deren VerlegerInnen sich Silke Weniger auf einer Wellenlänge fühlt. Durch systematische Pressearbeit sorgt der Verlag für seine Präsenz im Feuilleton und interagiert mit Social-Reading-Plattformen, wie LovelyBooks. Vor kurzem konnte die edition fünf einen besonderen Erfolg verbuchen: Die FAZ veröffentlichte einen großen Artikel über das Buch „Haus ohne Halt“ von Marilynne Robinson. Die Autorin steht auf der Shortlist des Man Booker International Prize 2013.

Die neuen „Fünf“ der Edition werden in diesem Jahr unter dem Motto „Verstrickungen“ stehen und mit Spannung dürfen wir darunter eine Originalausgabe erwarten, die Aufsehen erregen wird ...  Unser Tipp: Abwarten, Tee trinken und die Lektüre der schon erschienenen Bände nachholen. Es gibt viel zu entdecken!

 edition fünf – ein besonderer Verlag mit erlesenen Titeln.

 

von Katja Marczinske

 

 

 

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Archiv
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen