Berliner BücherFrauen Seminar 2011

Das Recht im Netz. Ein Wegweiser für Online-Publikationen.
Ob E-Book, Internet oder Streaming – dies sind heiß diskutierte Themen in der Buch- und Medienbranche. Ältere Verlagsverträge regeln die Online-Rechte nicht. Diese können und müssen neu verhandelt werden. Wie ist die Rechtslage, was ist wichtig beim Neu- oder Nachverhandeln?

Das Seminar gibt einen Überblick über relevante Fragen zu Verlagsrecht und Urheberrecht im Netz. Auch bei Homepage, Blog und Social-Media-Aktivitäten gibt es zahlreiche rechtliche Stolperfallen für Betreiber und Benutzer. Welche sind das? Was ist dabei genau zu beachten? Fragen zu Persönlichkeitsrecht und Haftung werden hier kompetent vorgestellt und erläutert von Rechtsanwältin Isabell Serauky.

Isabell Serauky arbeitet als Rechtsanwältin in Berlin mit den Arbeitsschwerpunkten Medien-, Urheber-, Wettbewerbs- und Presserecht. Sie ist Mitorganisatorin des jährlichen Kongresses für Medienrecht in Berlin und hat etliche Vorträge zu Aspekten des Medien-, Urheber- und Presserechts in der Verlagsbranche gehalten (Journalistinnenbund, BücherFrauen, Börsenverein des dt. Buchhandels, Verlagshersteller).

Zeit: Samstag, 26.11.2011; 10 bis 16.30 Uhr
Ort: Seminarzentrum WeTeK (Pfefferberg, Haus 8/9)
Schönhauser Allee 176
10119 Berlin
U2 Senefelderplatz

Teilnahmebeitrag: 70,00 € (für BücherFrauen 60,00 €),
Frühbucherrabatt (bei Zahlungseingang bis einschließlich 10. September 2011): 60,00 € (für BücherFrauen 50,00 €)

Anmeldung:
Bitte das Anmeldeformular unter dieser E-Mail-Adresse anfordern und bis zum 10. Oktober 2010 ausgefüllt zurück senden.

Die Anmeldegebühr bitte an folgendes BücherFrauen-Sonderkonto überweisen:
Marianne Hahn, Konto-Nr. 303220103, BLZ 10010010, Stichwort: BF-Seminar 2011.

Die Anmeldung zum Berliner BücherFrauen Seminar ist erst nach Eingang der Kursgebühr verbindlich. Der Zahlungseingang muss spätestens zum 10. Oktober2011 verbucht sein.

Achtung:
Bei einer Stornierung bis zu vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn fällt eine Bearbeitungsgebühr von 60%, danach die Höhe des Gesamtbetrags an. Diese Gebühr entfällt, wenn der Platz von einer Ersatzperson übernommen wird.

Information: Susanne Klar , Tel.: 0171-8415513
Katharina Karbstein , Tel.: 030-4229810.

Alle Informationen können Sie auch als pdf herunterladen.

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen