Gemeinsam stark sein – Als Mentoring-Team neue Perspektiven entwickeln

Logo Mentoring

Das überregionale Mentoring-Programm der Bücherfrauen ist am 28. und 29.01.2022 gestartet.

Aus verschiedenen Städten konnten die Mentees und Mentorinnen bequem am neuen Online-Format teilnehmen, also direkt aus den Städten Berlin, Frankfurt, Halle, Hamburg, Heidelberg, München, Stuttgart, Köln und Regensburg oder deren Umgebung. Insgesamt gestalten neunzehn Paare ihre gemeinsame Mentoring-Zeit. Was ist Mentoring? Die renommierte Referentin Isabel Nitzsche, Expertin und Autorin rund um das Thema „Job und Karriere“, vermittelte den Teilnehmerinnen ausführlich das Know-how für eine gute Beziehung zwischen Mentee und Mentorin. In Gruppenarbeiten wurden die jeweiligen Erwartungen an die Tandempartnerinnen geäußert und die entsprechenden Rollen definiert.

Insgesamt ist großes Potenzial auf beiden Seiten vorhanden und eine starke Motivation der Teilnehmerinnen spürbar, neue Wege auszuprobieren und gegenseitig voneinander zu lernen. Diese Einführung ins Mentoring war ein gelungener Auftakt mit dem Ausblick auf einen vielversprechenden Verlauf und spannende Entwicklungen im Mentoring-Jahr 2022.

Mehr über unser Mentoring-Programm