Digitale Meetings und Workshops

Typobanner Digitale Workshops

Mit kreativer Gestaltung, Tools & Methoden verbindliche Ergebnisse erzielen. Ein Online-Kurs in 5 Modulen.

Du organisierst regelmäßig oder für besondere Gelegenheiten Online-Meetings und -Events? Du möchtest Input und Sicherheit, wie Du digitale Treffen und Veranstaltungen besser vorbereiten und souverän durchführen kannst? Vor allem möchtest Du kein unverfängliches Gerede, sondern verbindliche Kommunikation und Ergebnisse?

In diesem 5-Module-Workshops erfährst Du die wichtigsten Grundlagen für die Gestaltung professioneller Meetings und lernst, wie Du mit einfachen Methoden und Tools Meetings und Events besser gestalten kannst, so dass alle Teilnehmenden zufrieden aus Deinen Meetings gehen.

Du kannst ein eigenes Beispiel aus Deiner Praxis mitbringen. In zahlreichenden Übungen wendest Du das Gelernte in Kleingruppen oder im Team an.

 

Inhalte:

1. Grundlagen

Unterschiede zwischen Meetings im analogen und digitalen Raum, Grundlagen des MeetingDesign, Zielsetzung von Meetings, Alles über eine gute Vorbereitung

2. Einmalige und regelmäßige Meetings

Durchführung von Meetings, Einladung, Moderation, Check-in / Check-out, Protokoll

3. Whiteboards und Kollaboratives Arbeiten 

Grundlagen des kollaborativen Arbeitens, Vorlagen für Brainstorming, Retrospektiven, Protokolle, Abstimmungen durchführen, Tools

4. Längere Workshops 

Workshop-Formate, Auswahl der Teilnehmenden, Ablauf, Onboarding, Aktivierung aller Teilnehmenden, Breakout-Rooms

5. Teambuilding und Verbundenheit im digitalen Raum 

Feedback-Runden, New Learning-Methoden, Team-Events, Fun-Channels

Du erhältst ein Handout mit den wichtigsten Grundlagen, Literaturtipps und Links.

 

Dauer: 27. Oktober bis 24. November, wöchentliche Zoom-Meetings mittwochs von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr. Den Link erhältst Du nach Deiner Anmeldung.

Zeitaufwand: flexibel, es sollten insgesamt ca. 2,5 Stunden pro Woche eingeplant werden

Tools: Wir nutzen vor allem Zoom und Miro. Es gibt jeweils eine Einführung in die beiden Tools. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Voraussetzung: PC/ Laptop und eine stabile Internetverbindung

Teilnehmerinnen: mind. 5 und bis zu 12 Teilnehmerinnen

Trainerin: Gesa Oldekamp, MeetingDesignerin

Verbindliche Anmeldung

Den fälligen Betrag (Teilnahmegegebühr) von
250/290 € (für BücherFrauen, VdÜ-, BDÜ- und VFLL-Mitglieder)
300/350 € für Nicht-BücherFrauen
zahle ich auf das Konto der

BücherFrauen e.V.
Bank für Sozialwirtschaft München
IBAN: DE36700205000008877303
BIC: BFSWDE33MUE
Stichwort: Digitale Meetings 2021

Verbindliche Anmeldung

Verbindliche Anmeldung