Akquise Sprint Zwei - ausgebucht

Strukturiert und flexibel in der Akquise – gemeinsam Akquise-Routinen entwickeln

mit Dr. Valeska Henze, agile Lerncoachin

25. Januar bis 15. März 2022, Online

Viele Selbstständige erleben die Akquise als lästige Pflicht, zu der sie sich überwinden müssen und die sie dann häufig nur machen, wenn sich eine Auftragsflaute andeutet. Das ist weder effizient noch besonders effektiv. In dem Seminar machen wir gemeinsam einen Akquise-Sprint, d.h. die Teilnehmerinnen planen und entwickeln eine konkrete Akquise-Aktion und setzen diese während des Seminars um. Das Seminar bietet in einem geschützten Rahmen kuratierte Inhalte zu einzelnen Aspekten der Akquise sowie Raum für gemeinsamen Erfahrungsaustausch und gegenseitiges Feedback – von der Festlegung der jeweils individuellen Akquise-Ziele bis zur Umsetzung und Evaluierung des Prozesses am Ende der sechs Wochen.

Das Seminar ist als (Lern-)Sprint organisiert. Lernende und Trainerin bilden dabei ein Lernteam. Dieses entscheidet gemeinsam über die von der Trainerin vorgeschlagenen Lerninhalte. Die Lernenden können die Vorschläge durch eigene Ideen und Wünsche ergänzen. Die Inhalte werden also individuell an die Situation und Ziele der Lernenden angepasst und teilweise gemeinsam oder einzeln erarbeitet. Dabei steht die Anwendbarkeit der Inhalte und Methoden im Vordergrund. Die Lernenden wählen ihre eigenen Akquise-Schwerpunkte (sowohl inhaltlich als auch in Form und Methode), für die sie im Seminar eine Akquise-Aktion planen. Zusätzlich zu den themengebundenen Arbeitstreffen auf Zoom, biete ich zwei Check-In-Termine an, an denen wir uns über Fragen, Ideen oder speziellen Akquise-Problemen austauschen können.

Inhalte:

  1. Was ist Akquise? Die eigene Haltung, Erfolgskriterien und Rahmenbedingungen
  2. Wie setze ich mir ein sinnvolles Akquise-Ziel und was mache ich dann damit?
  3. Profil & Zielgruppen
  4. Methoden & Kanäle
  5. Akquise-Aktion: Präsentation & Feedback
  6. Review & Retro: Wie ist es gelaufen – was kann ich beim nächsten Mal verbessern?

Gearbeitet wird mit Zoom, Conceptboard und Twist (Slack-ähnliches Kommunikationstool). Ihr erhaltet zu Beginn eine Einführung in alle Tools; Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zoom-Termine:

Dienstag, 25.1. 17-18.30 Uhr – Kennenlernen, Plan, & Tools
Freitag, 28.1. 17-19 Uhr – Akquisehaltung, Ziele & Akquiseboard
Dienstag, 8.2. 17-18 Uhr – Check-In
Freitag, 11.2. 17-19 Uhr – Profil & Zielgruppen
Freitag, 25.2. 17-19 Uhr – Methoden & Kanäle, mit dem Schwerpunkt Storytelling
Dienstag, 1.3. 17-18 Uhr – Check-In
Donnerstag, 10.3. 17-19 Uhr – Präsentation der Akquiseprojekte & Feedback
Dienstag, 15.3. 17-18.30 Uhr – Review & Retro

Zeitaufwand: flexibel, aber es sollten mindestens 4 bis 5 Stunden pro Woche eingeplant werden.

Wichtig: stabile Internetverbindung und ein gut laufender Computer (alle Betriebssysteme möglich)

Termin: 25. Januar bis 15. März 2022

Frühbucherinnenfrist: 20. Dezember 2021

Anmeldeschluss: 17. Januar 2022

Interessentinnen, die Fragen zu Inhalten und Ablauf haben, lade ich am 14.12.2021 um 18 Uhr zu einem Zoom-Call ein. Bitte meldet euch dafür bis zum 12.12.2021 bei mir an: lernen(at)valeskahenze(dot)de.

Verbindliche Anmeldung "Akquise-Sprint Zwei"

Den fälligen Betrag (Teilnahmegegebühr) von
310/350 € (für BücherFrauen, VdÜ-, BDÜ- und VFLL-Mitglieder)
400/440 € für Nicht-BücherFrauen
zahle ich auf das Konto der

BücherFrauen e.V.
Bank für Sozialwirtschaft München
IBAN: DE36700205000008877303
BIC: BFSWDE33MUE
Stichwort: Akquise-Sprint Zwei