Es ist wieder Frankfurter Buchmesse!

Logo Frankfurter Buchmesse

Wir freuen uns besonders, dieses Jahr wieder mit zwei Veranstaltungen vor Ort zu sein.

Donnerstag, 21. Oktober

VERKÜNDUNG DER GEWINNERIN DES BÜCHERFRAUEN-LITERATURPREISES

12.30 Uhr | Halle 3.1. B 105 (Leseinsel der Unabhängigen Verlage)

Die Preisträgerin der ersten Christine, dem neuen Literaturpreis der BücherFrauen, wird bekannt gegeben. Der Preis wird an Autorinnen (und ggf. ihre Übersetzerinnen) vergeben, die mit ihrem Schreiben zur Gleichstellung der Geschlechter und zur Stärkung von Frauen und Mädchen beitragen. Der mit 10 000 Euro dotierte BücherFrauen-Literaturpreis wird in diesem Herbst erstmals vergeben. Warum er dringend notwendig ist und wer die erste Preisträgerin ist, darüber sprechen Nicole Seifert (Jury) und Barbara Weidle (AG BücherFrauen-Literaturpreis AG). Weitere Informationen zum BücherFrauen-Literaturpreis findest du hier.

 

Donnerstag, 21. Oktober

EHRUNG DER BÜCHERFRAU DES JAHRES

17.00 Uhr | Halle 3.1. B 105 (Leseinsel der Unabhängigen Verlage)

Traditionell findet am Messe-Donnerstag die Ehrung der BücherFrau des Jahres statt. Wir freuen uns, dass der Termin in diesem Jahr wieder vor Ort stattfinden kann. Wir würdigen die Autorin, Übersetzerin, Herausgeberin und Redakteurin Doris Hermanns mit dieser Auszeichnung für die Sichtbarmachung von Frauen und deren Werk sowie ihr jahrelanges ehrenamtliches Engagement für das Netzwerk. Die Laudatio hält die Verlegerin, Herausgeberin und Redakteurin Britta Jürgs.